Unser Schulzoo

Die ganz besondere AG bei uns: der Schulzoo

Fotos: Katja Schattschneider

Unser Schulzoo präsentiert sich seit diesem Jahr im neuen Gewand! Nach einer aufwendigen Sanierung und vielen Anschaffungen im Sinne des Tierwohls sind nun alle Umbaumaßnahmen abgeschlossen.

 

Als eine der ganz wenigen Schulen Hamburgs mit eigenem Schulzoo sind wir stolz, in tiergerechter Haltung den Schülerinnen und Schülern den Umgang mit vielen verschiedenen Tieren nahebringen zu können!

 

Unsere Bewohner sind Meerschweinchen, Kaninchen, Farbmäuse, Süßwasserfische, Hühner, Zebrafinken, Kanarienvögel, Wellensittiche, Schmuckschildkröten und eine Kornnatter, die von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5-7 im Rahmen einer AG in Innen- und Außengehegen versorgt werden. In den Pausen ist der Schulzoo für alle zugänglich.

 

Für unsere neuen 5.-Klässler/-innen: Am besten direkt für die Teilnahme bewerben, die Plätze sind begehrt!

 

Ansprechpartner: Frau Pastorino-Meister und Herr Hugen

 

 

E-Mail an Klaas Hugen

 

 

 

Amelie und Emma, zwei Mittelstufenschülerinnen, die den Schulzoo betreuen, berichten:

 

 

Bei uns am GHB haben wir einen Schulzoo, in dem wir täglich in den Pausen viele Tiere versorgen und uns um sie kümmern. Zusätzlich treffen wir uns einmal pro Woche um die Käfige auszumisten. In unserem Schulzoo erwarten euch: Mäuse, Wüstenrennmäuse, verschiedene Vögel, mehrere Aquarien mit Fischen, eine Schlange, ein Hahn und zwei Hennen, Kaninchen und Meerschweinchen. Da unsere Mitglieder sehr nett sind und aus verschiedenen Klassen kommen, lernt man hier auch viele neue Leute kennen. Auf den Fotos seht ihr nicht nur die Schulzoobetreuer mit ihren Pflegetieren, sondern auch unsere Außengehege. Wir würden uns über eure Mithilfe freuen, kommt doch einfach mal vorbei!

 

 

Amelie und Emma


Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Fr.: 7:30 - 13:00 Uhr

Mo.–Do. Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.