Wettbewerbe

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen mehr zu bieten, als es der Lehrplan vorsieht und ihnen die Teilnahme an Schülerwettbewerben zu ermöglichen.

Foto: Hans Christof Kräft

Vicky Zühlke, Dritte beim Landesfinale der Matheolympiade

Alexander McLoughlin und Almila Konur sind als Sieger des landesweiten Natex-Wettbewerbs im Hamburger Rathaus für ihre herausragenden Leistungen geehrt worden!

Übersicht über Wettbewerbe am GHB als Download:

Wettbewerbe am GHB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB

Dass es an unserer Schule viele Talente gibt, zeigt sich an den hervorragenden Ergebnissen, die im vergangenen Jahr bei Wettbewerben erzielt wurden.

Nicht nur im Bundeswettbewerb Fremdsprachen wurde eine Schülerin unserer Schule Landessiegerin, auch beim Wettbewerb „Theater und Schule“ erreichte unsere S2 den 1. Platz und unsere Volleyballerinnen der Oberstufe wurden Hamburger Meister bei „Jugend trainiert für Olympia“.

Neben diesen besonderen Auszeichnungen gab es viele erfolgreiche Teilnahmen bei weiteren Wettbewerben wie dem Geographiewettbewerb, dem Schreibwettbewerb KLASSEnSÄTZE,  dem Vorlesewettbewerb der 6. Klassen, dem Schulschachwettbewerb, dem Känguruwettbewerb Mathematik oder dem Uwe-Seeler Cup.

Zwei Schüler unserer Schule traten im Rathaus im Rahmen von „Jugend debattiert“ an und nicht vergessen wollen wir unseren ganz besonderen schulinternen Gesangswettbewerb „Sing It!“.

 

Wir freuen uns über so viel Einsatz, liebe Schülerinnen und Schüler, und auch euren Mut, euch  mit anderen zu messen und möchten euch  motivieren, euch auch zukünftig besonderen Herausforderungen zu stellen. An vielen Wettbewerben könnt ihr alleine oder in kleinen Teams außerhalb des Unterrichts teilnehmen.

Im Folgenden findet ihr eine kleine Auswahl an solchen Wettbewerben:

 

 

Natürlich gibt es noch sehr viele Wettbewerbe an denen ihr, alleine oder im Klassenverband mit euren Lehrern, teilnehmen könnt. Wollt ihr mehr darüber erfahren oder interessiert euch ein bestimmtes Fachgebiet? Dann schaut doch einfach in die Wettbewerbsübersicht (Download, siehe oben!), die Hamburger Wettbewerbsbroschüre, die in der Bibliothek ausliegt oder informiert euch im Internet (www.hamburg.de/wettbewerbe/). Ihr werdet überrascht sein, in wie vielen verschiedenen Bereichen es Wettbewerbe gibt. Sprecht eure Fachlehrer an oder wendet euch an Frau Lang, die ab diesem Schuljahr die Wettbewerbe an unserer Schule koordiniert. Demnächst wird es auch einen Schaukasten im Verwaltungsgebäude geben, an dem ihr euch über aktuelle Ausschreibungen informieren könnt. Und die gute Nachricht: Ihr könnt euch eine erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben, die von der Schulbehörde empfohlen werden, auch im Zeugnis vermerken oder bei der Benotung des Bezugsfaches berücksichtigen lassen. Besondere Leistungen dürfen sogar als „besondere Lernleistung“ in das Abitur einfließen. Das alles natürlich nach Absprache mit euren Lehrern.

 

Also traut euch und macht mit! Ihr könnt nur gewinnen!

 

Gudrun Lang

E-Mail an Gudrun Lang

 


Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo - Do: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Fr: 7:30 - 13:00 Uhr

Mo–Do Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.