Thalia Theater 6c

Die 6c sah sich im Thalia Theater "Die Unendliche Geschichte" an

Fotos: Christoph Töller

 

Am 19. Dezember 2019 fuhren wir, die Klasse 6c, zum Thalia Theater, um dort „Die Unendliche Geschichte“ anzuschauen.

Wir fuhren in kleinen Fahrgruppen zum Theater, damit wir spätestens um 10:30 Uhr da sein konnten.

Anschließend durften wir in das Theater hinein, um eine Einführung zu erhalten.

Wir durften relativ schnell auf unsere Plätze und dann fing das Stück schon bald an.

Als das Theaterstück schon eine Weile im Gange war, sagte plötzlich einer der Schauspieler in seiner Rolle: ,,Das ist ja noch besser als Mathe bei Frau Wagner!" Und das war schon ziemlich aufregend, doch als derselbe Schauspieler wieder in seiner Rolle sagte: ,, Das ist ja noch spannender als Geschichte bei Herrn Töller" freuten wir uns lautstark, da dieses unsere beiden Klassenlehrer sind.

Das Stück ging mit tollen Kostümen und spannend weiter, bis es ohne eine Pause zum Ende kam. Wir klatschten begeistert und wollten gerade den Theatersaal verlassen, als uns eine Frau uns aufhielt. Sie meinte, wir sollen mitkommen und als wir durch eine Tür mit der Aufschrift ,,Nur für Personal" hindurch gingen, wurden wir aufgeregt.

Wir gingen mit Begeisterung auf die Bühne, als die anderen Klassen alle schon draußen waren.

Wir durften uns eine Menge ansehen und Fotos mit den Handys machen.

Wir sahen sogar ein, zwei Schauspieler aus dem Stück.

Es wurde ein Klassenfoto auf der Bühne gemacht und dann sollten wir langsam wieder von der Bühne gehen.

Als wir dann draußen waren, durften wir nach Hause fahren oder in der Stadt bleiben, um zur Alster oder zum Weihnachtsmarkt zu gehen.

Das war ein gelungener Tag im Thalia Theater!

 

Kit und Lucy (6c)

 



Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Fr.: 7:30 - 13:00 Uhr

Mo.–Do. Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.