Religionsprojekt Klasse 5


Projektwoche "Schöpfung" der 5. Klassen

Fotos: Verena Merten-Eichberger

Was machen 85 Fünftklässler der Klassen 5a, 5b und 5c in der Religionsprojektwoche im Wald? Sie erkunden die Schöpfung der Erde. Sie beobachten die Natur und finden heraus, wie man die Schöpfung bewahrt: Jeder sollte helfen die Natur zu schützen und seinen Müll nicht überall zu hinterlassen, sondern seinen Müll in die Mülltonne schmeißen.

In der Schule: Wir haben viel gelernt und uns große Mühe gegeben, zum Beispiel indem wir Plakate und Vorträge über  Schöpfungsmythen  anderer Länder sowie Stämme gehalten haben und später ein zusätzliches Quiz zu diesen Plakaten erstellten, die wir bei einem jahrgangsübergreifenden „Gallery walk“ beantwortet haben. - In der Projektwoche haben wir ebenfalls über die zwei Schöpfungsberichte der Bibel gesprochen und Leporellos zu den sieben Tagen des ersten  Schöpfungsberichtes erstellt. Wir haben  auch die wissenschaftliche Erklärung der Erdentstehung besprochen. - Das haben wir, die drei fünften Klassen, in unserer Projektwoche vom 04.01. bis zum 08.01.2016 gemacht und erlebt. Die Projektwoche hat uns viel Spaß gebracht!

 

Jann, Lilly, Theo H., Marit und Timon aus der 5b