Umweltschule / Agenda-21-Schule

Wir sind zum 13. Mal als "Umwelt-/Agenda-21-Schule" ausgezeichnet worden!

Mit den Themen „Lebensraum Schule“ (Vertreterinnen Amelie Thran und Laura Fromm) und „Runder Tisch Flüchtlinge“ (Vertreter Leon Witte - Sherwien und Hannes waren leider verhindert) sind wir am 13.6. im Biozentrum in Klein-Flottbek nach zweijähriger Bearbeitungszeit zum 13. Mal ausgezeichnet worden. Das Programm umfasste individuelle Auszeichnungen, einen beeindruckenden Festakt im Carl von Linné-Hörsaal sowie eine abschließende Führung durch den Botanischen Garten bei wechselhaftem Wetter, wie uns das eine Regendachfoto in der Abteilung Süd-Amerika zeigt.

Frau Wulf ist als begleitende Lehrkraft mit dabei gewesen; sie hat viele Impulse erhalten und wichtige Menschen kennen gelernt, denn Frau Wulf wird ab dem nächsten Schuljahr gemeinsam mit Frau Guzal Ansprechpartnerin für den Wettbewerb „Umweltschule“ sein.

Mein Dank gilt an dieser Stelle auch allen SuS, die engagiert bei der Gestaltung und Pflege unserer Schule im Innenhof, in dem Eingangsbereich Süd, im Schulgarten, in der Garten-AG sowie in ihrem Amt als Ökoranger mit geholfen haben. Ebenso gilt mein Dank Frau Staden und Frau Schnipkoweit, die das Projekt „Runder Tisch“ maßgeblich angeschoben und betreut haben.

An dieser Stelle möchte ich die Chance nutzen und mich verabschieden: Das Projekt Umweltschule habe ich von dem ehemaligen Unterstufenkoordinator Wulfart Matzick - der auch den Innenhof als Lebensraum Grüne Schule mit der Tierhaltung aufgebaut hat - übernommen und ich wünsche meinen Nachfolgerinnen, auch Frau Weymar bei der Garten-AG, viel Erfolg, kreative Ideen, engagierte Schüler/innen sowie Kolleg/innen und die Unterstützung der Schulleitung sowie des Schulvereins.

 

Verena Merten-Eichberger

 

 


Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo. - Mi.: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Do.: 7:30 - 12:00/12:30-14:00 | Fr.: 7:30 - 14:00 Uhr

Mo.–Do. Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.