Abientlassung


Auf in die Welt


Fotos: Sebastian Könnicke

So heißt es nun für unsere diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten, übrigens der erste Jahrgang, den unser Schulleiter Herr Schüler von der fünften Klasse an begleitet hat. So griff er denn auch das Thema seiner ersten Einschulungsrede von vor 8 Jahren auf, die Schatzsuche, auf die sich die angehenden Gymnasiasten begehen würden. Sie sind weit gekommen, haben ein herausragendes Abi-Ergebnis erzielt und Spuren an unserer Schule hinterlassen, die Herr Schröder in seiner aberwitzig genialen Rede mittels eines rhythmischen Reimfeuerwerks Revue passieren ließ. Untermalt von unserem musikalischen Kleinod, der Lehrerband, oszillierte die Stimmung folglich irgendwo zwischen Freude, Stolz, Gelächter und Melancholie.

Wir wünschen euch, liebe Abiturientinnen und Abiturienten, alles Gute, gleich, was ihr machen werdet! Und spätestens bis zum Sommertreff!

 

Katja Schattschneider

E-Mail an Katja Schattschneider