Bubble-Fußball 9d


Fliegende Kugeln

Fotos: Wolfgang Georg

 

 

 

Die Schülerin Anna-Lena Baerbock (Name von der Redaktion geändert) steht frei vor dem Tor. Als sie zum entscheidenden Schuss ansetzt, wird sie vom heraneilenden Schüler Armin Laschet (Name ebenfalls geändert) mit einem üblen Check umgeworfen, sodass Anna-Lena, auf dem Rücken liegend, nur noch zappeln kann. Was macht der Schiedsrichter? Er lässt das Spiel weiterlaufen und beglückwünscht Armin sogar zu seiner grandiosen Leistung. Was ist hier bloß los?

 

Die Klasse 9 d spielte am letzten Schultag in der großen Sporthalle Bubble-Fußball, bei dem viele klassische Fußballregeln außer Kraft gesetzt wurden. Fünf Mannschaften traten gegeneinander an und nach packenden Spielen kürte man am Schluss das Siegerteam: Die No-Names gewannen knapp! Vielleicht siegten aber auch die Kosmonauten? Wie auch immer: Der Tor- und Punktezähler war – ebenso wie alle teilnehmenden Bubbler - so begeistert von den herumfliegenden Luftkugeln, dass er wohl beim Rechnen etwas durcheinanderkam.

 

 

 

Wolfgang Georg