Kunstlabor #23 Deichtorhallen

Hyper! - A Journey into Art and Music

Fotos: Simina Predescu

 

Rund 30 junge Menschen zwischen 12 und 20 Jahren wurden aus ganz Hamburg ausgewählt, um vom 17 bis 21. Juni 2019 am Kunstlabor #23 in den Deichtorhallen, Hamburg, teilzunehmen. Amanda (S4) und Emelie (S2) waren für das Gymnasium Hummelsbüttel dabei.

Das Kunstlabor ermöglichte, sich mit der Ausstellung „Hyper! – A Journey into Art and Music“ auseinanderzusetzen, eigene Ideen direkt vor Ort, in den Deichtorhallen, in die Praxis umzusetzen und dabei hilfreiche Tipps von zwei freischaffenden Künstlern, der Illustratorin und Designerin Sabine Flunker sowie vom Fotografen André Lützen zu bekommen. Entstanden sind Gemälde, Zeichnungen, Collagen, Notizen und viele, viele Ideen, die ihre Fortsetzung nach der Kunstlabor-Woche finden werden. Die Woche wurde am 22. Juni mit einer Ausstellung der entstandenen Werke feierlich abgeschlossen.

 

Die Woche war ein Erfolg, so Emelie Schmidt: „Ich bin unglaublich glücklich, dort gewesen zu sein. Jeder, der da war, hat sich für Musik interessiert, hat toll mitgemacht und alle hatten wirklich einzigartige Ideen zur Thematik Musik und Kunst. Außerdem verbindet Musik die Menschen, das habe ich dort ganz stark gemerkt.

Es ist ein Thema worüber man sich sofort unterhalten kann, man mag vielleicht die gleichen Sachen und versteht sich auf der Stelle gut. Ich habe tolle Gespräche geführt und mich sehr wohl gefühlt. Besonders wichtig dort war wohl, dass jeder an den Ort gekommen ist, um Kunst zu machen. Es gab nichts anderes, was wichtiger war, als die Kunst und das Arbeiten an eigenen Ideen.“

 

Simina Predescu

 



Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Fr.: 7:30 - 13:00 Uhr

Mo.–Do. Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.