Fußball JtfO 2. Runde

Runde 2 bei Jugend trainiert für Olympia

Fotos: Sebastian Könnicke

 

Die sehr motivierte Mannschaft des Gymnasiums Hummelsbüttel ging mit Turbo ins Spiel gegen die Stadtteilschule Stellingen rein und konnte schon früh mehrere Chancen erzeugen.

Unglücklicherweise musste unsere Mannschaft zwei Gegentore in der ersten Halbzeit hinnehmen. Nach einer starken Motivationsrede von Coach Hugen kämpfte die Mannschaft weiter in der zweiten Halbzeit.

Doch es kam, wie es kommen musste, nach einem Absprachefehler zwischen Abwehr und Torwart lag unsere Mannschaft mit 0:3 zurück. Doch auch wie in der ersten Runde gaben unsere Jungs nicht auf. Joker Lukas  konnte ein Tor sicher verwandeln.

Das Spiel kochte und das Team machte ordentlich Druck auf's Tor. Unser Torwart Luca  sah, dass der gegnerische Torwart weit weg vom Kasten stand und schoss einfach drauf. TOR! 2:3!!! Nur noch ein Tor weg und 5 Minuten um sich in die Verlängerung zu retten.

Ein perfekter Steilpass von Timo, welcher Joker David  erreicht und welcher diesen perfekt verwandelt. 3:3 - Verlängerung. Stellingen kommt aber sehr stark in die Verlängerung und kann sich die Führung zurückholen.

Doch unser Team hat nicht aufgegeben und konnte sich mit einem schönen Tor von Finn  ins Elfmeterschießen retten. Hier sah es allerdings nicht so gut aus für uns: Die Stellinger Schützen schossen alle platziert und so konnten wir uns leider nicht für die nächste Runde qualifizieren.

 

Erik (S1)

 



Gymnasium Hummelsbüttel

Hummelsbüttler Hauptstr. 107 | 22339 Hamburg | Tel: 040 / 428 935 5 -0 | Fax: 040 / 428 935 5 -20

www.gymnasium-hummelsbuettel.de

gymnasium-hummelsbuettel@bsb.hamburg.de

 

Schulbüro - Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 7:30 - 12:00/12:30 - 16:00 Uhr | Fr.: 7:30 - 13:00 Uhr

Mo.–Do. Stillarbeitszeit von 12:30 – 13:30 Uhr. Bitte nur im Notfall stören.