Noch alle Tassen im Schrank?


Fernunterricht kann einen auf verrückte Ideen bringen...

Fotos: 5a

 

Die haben doch nicht mehr alle Tassen im Schrank!

Die Klasse 5a musste sich im Deutschunterricht im Corona-Lockdown etwas erfrischen. Als eine Mitschülerin vor der Kamera Tee schlürfte, sind wir mit unserem Deutschlehrer Herrn Töller, auf die verrückte Idee gekommen, einen Tassenwettbewerb zu veranstalten!

Nach dem Unterricht sind also fast alle Schüler und Schülerinnen zu ihren Schränken gerannt und haben sich die „hässlichste/langweiligste“, die „märchenhafteste“ und die „schönste/coolste/ungewöhnlichste“ Tasse ausgesucht und Herrn Töller Bilder von ihnen geschickt. Nacheinander konnten sie eine der 10 hässlichsten, 5 märchenhaftesten und am Schluss der 17 schönsten Tassen wählen.

Am 02.02.2021 wurden die Gewinner/-innen nach langem Warten bekannt gegeben.

UND HIER SIND DIE ERGEBNISSE bzw. DIE GEWINNERINNEN:

 In Kategorie „hässlichste/langweiligste Tasse“ gewann Ida mit ihrer Tasse!

In der Kategorie „märchenhafteste Tasse“ lautet die Gewinnerin ebenfalls Ida!

Und in Kategorie schönste Tasse ist die Gewinnerin Jona!

 

Herzlichen Glückwunsch!

Eure Tassen sind spitze (und vielleicht auch hässlich)!

 

Von: Ida, Sophie, Johanna, Lia (5a)